LM 2022 – Doublette mixte

verfasst von Vizepräsident Sport am 23.06.2022 in LM

115 Teams sind zur LM Doublette mixte eingetragen. Die Vorturnierorte wurden auf zwei begrenzt, da für Göttingen die gewünschte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde und die Kapazitäten in Rinteln und Oldenburg genau passend sind (BF Rinteln hat noch einen notwendigen Platz mehr als geplant organisiert). Ansonsten konnten alle Wunschorte auch als Spielort zugewiesen werden.

Ausdrücklich sei an dieser Stelle vermerkt: Die Turnierleitung für die Landesmeisterschaft ist noch immer vakant. Eine endgültige Aussage, ob die LM stattfindet, werden wir bis zum 1. Juli hier bekannt geben.

Sowohl die Vorturniere als auch das Haupturnier beginnen um 10:00 Uhr. Einschreibeschluss ist also jeweils um 09:30 Uhr.

Für die DM stehen dem NPV 12 Startplätze zur Verfügung, die alle ausgespielt werden.

114 ?? – 115 ??
Wer die Anmeldung im Auge hatte, wird festgestellt haben, dass bei Meldeschluss 114 Teams in der Meldeliste aufgeführt waren. Nun haben wir aber 115 Teams, die spielen. Das liegt daran, dass wir ein Team aus Göttingen nachgemeldet haben. Die dortige ehrenamtliche Turnierleitung wurde durch den Wegfall ihres Vorturnieres quasi arbeitslos. Und so sind wir im Ressort Sport zu der Entscheidung gekommen, sie dann auch spielen zu lassen. Sie haben sich für den NPV eingesetzt, nun kann der NPV ein wenig zurück geben.

Die 16 Teams auf Setzrang 1-16 sind direkt für das Endturnier am Sonntag gesetzt. Hier die Meldeliste inkl. der Aufteilung nach Spielorten:

In der Übersicht sieht die Verteilung der Teams auf die Vorturnierorte und die dort auszuspielenden Startplätze (ermittelt nach den dort spielenden Ranglistenpunkten) für das Endturnier so aus:

Vorturnier-Orte Kapazität Teams Spielort

Startplätze Endturnier

_nurDM   0  
_EndturnierDirekt   16 16
BF Rinteln 32 + 2 35 16
Die Oldenbouler 64 64 32
Gesamt 98 99 64

DM 3:3 und die Rangliste danach

verfasst von adm am 21.06.2022 in DPV, Rangliste
Das NPV-Team bei der DM Triplette, ein Team fehlt leider. Das Foto wurde von unserer Delegationsleiterin Steffi organisiert.

Ergebnisse der DM wie immer beim DPV.

Und die daraus resultierende NPV-Rangliste

Als Titelverteidiger war Jan Garner mit Till V. Goetzke (Berlin) und Marco Schumacher (NRW) bei der Triplette-DM in Ensdorf nicht so erfolgreich wie bei seiner letzten DM. Aber die drei Siege im Hauptfeld der DM sorgten dafür, dass er seinen Vorsprung in der Gesamt-Rangliste verdoppeln konnte.

Als Landes-Vizemeister nicht bei der DM angetreten, verlor Cihangir Ocak seinen 2. RL-Platz an Daniel Rathe. Die aktuellen Triplette-Landesmeister Daniel Rathe (Platz 2), Jan-Philipp Krug (Platz 4) und Oliver von Alten (Platz 6) haben sich im Gesamt-Ranking weit nach vorne geschoben. Neu in den Top 10 finden wir den für den Jever PC spielenden Andre Braus.

Da bei er 3:3-DM nur 3 NPV-Damen punkten konnten, hat es bis zu Platz 16 in der Frauen-RL keine Veränderungen gegeben. Dagmar Fischer führt weiterhin vor Petra Klischke

Auch in der Ü55-Rangliste gab es wenig Veränderung. Reza Aghai hat sich bereits nach vier Wertungen, dicht hinter Florian Berief auf den 4. Platz vorgeschoben. Es führt weiterhin Burkhard Jeurink  vor Peter Menke.

Theo Schenke (Ranglisten-Beauftragter)

Turnierleiterschulung für Landesmeisterschaften

verfasst von adm am 14.06.2022 in Turnierleitung

Wie schon im Mai angekündigt, führen wir eine Schulung für die Leitung von Landesmeisterschaften durch.

Was ist mitzubringen: Excelfähiger Laptop (sofern von uns einer gestellt werden soll, gebt mir bitte rechtzeitig eine Rückmeldung).

Das Tool wird für den Schulungstag aufbereitet und am Schulungstag zur Verfügung gestellt. Ein Verschicken an einzelne Teilnehmer vorab ist nicht vorgesehen, damit alle auf dem gleichen Stand sind. Die Schulungsleiterin wird PC- und Tafelarbeit anhand einer realen LM durchspielen.

Bei Interesse meldet euch bitte spätestens bis zum 21.06.2022 bei mir.

Ich freue mich auf eine schöne Schulung mit euch!

Eure Steffi
Beauftrage Turnierleitungen
turnierleitung@petanque-npv.de

Bewegung in der Rangliste

verfasst von adm am 14.06.2022 in Rangliste

Obwohl Jan Garner nicht an der LM Triplette in Nordhorn teilgenommen hat, behält er dank seines komfortablen Vorsprungs die Spitzenposition in der aktuellen Gesamt-Rangliste. Jan nahm mit seinen Partnern Marco Schumacher (NRW) und Till V. Goetzke (Berlin) als Titelverteidiger sein Setzrecht wahr und geht bei der DM Triplette als Team NiSa02 in Ensdorf (Saar) an den Start.

Sein Vizemeistertitel bei der Triplette-LM machte Cihangir Ocak zu Jans ersten Verfolger. Cihangir, der leider nicht bei der DM startet, war auf Platz 107 liegend in die RL-Saison gegangen.

weiterlesen …

LM 2022 – Triplette – Ergebnisse

verfasst von Geschäftsstelle am 05.06.2022 in LM

Am 04.06.2022 spielten 56 Teams die LM 3:3 in Nordhorn. Die Stimmung auf dem Platz war direkt super, was auch schon dem wie gewohnt sehr gutem Catering von NINO-Sport und bestem Wetter geschuldet war.

Abgerundet wurde die LM durch ein spannendes Endspiel zwischen den Hannoveranern Jan-Philipp Krug, Daniel Rathe und Oliver von Alten und Frank Günther, Cihangir Ocak und Benjamin Ipach. Nach einer hohen Führung von 12:2 für die Hannoveraner konnten sich die Bremer Punkt für Punkt noch herankämpfen. Am Ende haben die Hannoveraner das Finale jedoch durch eine starke Gesamtleistung mit 13:11 für sich entscheiden können.

weiterlesen …

Bezirksversammlung „Braunschweig/ Hildesheim/ Göttingen“

verfasst von Vizepräsident Sport am 02.06.2022 in Verband

Der jüngste Bezirkskoordinator im Verband!

Am 25. Mai 2022 fand die konstituierende Bezirksversammlung des Bezirks 3 (Braunschweig/ Hildesheim/ Göttingen) statt, zu der der NPV-Sportausschuss eingeladen hatte. Im Sportheim des SV Innerstetal, sehr zentral im Bezirk gelegen, waren von den Vereinen mit Ligateams die meisten präsent. Aber auch ein Verein, der den Ligabetrieb gerade anvisiert, nahm an der Runde teil.

weiterlesen …

EM-Damen in Spanien – Videokanal vom DPV

verfasst von Geschäftsstelle am 02.06.2022 in DPV

am Wochenende steht die EM der Damen Triplette und TdP an. Der DPV sendet live aus Spanien.

Der Zeitplan der Übertragungen ist beim DPV zu finden.

DPV-Spielerinnen sind: Verena Gabe (PCB Horb, BaWü), Domino Probst (1. BC Mechenhard, Bayern), Eileen Jenal (BC Niedersalbach, Saar) und Luzia Beil (bd Berlin). Domino tritt im TdP an.

Jan holt seinen 10. Deutschen Meistertitel

verfasst von Geschäftsstelle am 27.05.2022 in DPV

Nach seinem fulminanten Durchmarsch bei der in Mannheim ausgetragenen Doublette-DM, rückte Jan Garner mit seinem DM-Titel auch die Verhältnisse in der NPV-Rangliste wieder zurecht.

Das nicht unbedingt zu erwartende gute Abschneiden der DM-Teilnehmer unseres Verbandes zeigt sich durch das Erreichen des

Halbfinales mit Mika Everding (Luhdener SV) und Mathias Künnecke (Ibbenbühren).
Viertelfinale durch das Nachrückerteams Andre Braus und Burkhard Jeurink (Jever PC)
Achtelfinale durch Cihangir Ocak (Jever PC) und Frank Günther (Ibbenbühren)
Sechzehntelfinale erreichten Lea Mitschker und Reza Aghai (TSV Rethen)
Damit haben sich die genannten Teams das Setzrecht für die DM-Doublette 2023 erspielt.

Im B-Turnier erreichten Dagmar Fischer und Petra Klitschke (Allez Allee) das Viertelfinale.

LM 2022 – Triplette

verfasst von Vizepräsident Sport am 27.05.2022 in LM

Die Landesmeisterschaft Triplette wird als einphasige (eintägige) Veranstaltung am Samstag, den 04.06.2022 durchgeführt.

Hier die Meldeliste für die LM-Triplette.

  • Die amtierenden Deutschen Meister (Team 4) nehmen ihr Setzrecht wahr aber nehmen nicht an der Landesmeisterschaft teil.
  • So haben wir 61 spielende Teams, die in einem 64-er Setzbaum spielen.
  • Die Teamnummer entspricht diesmal nicht dem Setzrang.
  • Für die Berechnung der Setzliste war der Ranglistenstand mit den Ergebnissen der LM-Doublette die Grundlage.

ältere Beiträge anzeigen