Regionalisierung

verfasst von ZW2020 am 20.07.2021 in Allgemein, Verband

Die „Zukunftswerkstatt Landesmeisterschaft/ Liga 2020“ (ZW) stellt ihre Anträge zur OMV2021 zur Regionalisierung im NPV (ZWLM 001, ZWLM 002, ZWLM 003) bis zur nächsten Mitgliederversammlung zurück.

Die ZW ist zu dieser Entscheidung gekommen, da der zeitliche Rahmen für diese Anträge es erlaubt, sie in einer kommenden OMV zu entscheiden. Gerade da diese erstmalig hybride OMV eine für den NPV völlig neue Situation mit einem z.B. völlig neuem Abstimmungsverfahren sein wird. Einem so zukunftsbasierendem Thema wie der Regionalisierung sollte ein breiterer, offener Rahmen gewährt werden.

weiterlesen …

ViKo – Regionalisierung

verfasst von ZW2020 am 09.04.2021 in Allgemein, Verband

Die letzte Videokonferenz zum Thema „Regionalisierung im NPV“ ist durchgeführt. Nun werfen wir einen Gesamtblick auf die Diskussion und werden dann hier in den nächsten Tagen einen Überblick dazu  einstellen.

weiterlesen …

Rechnungen für Vereinsbeiträge verschickt

verfasst von Vizepräsident Finanzen am 07.04.2021 in Allgemein, Verband

Die Rechnungen für die Vereinsbeiträge und den LIGA- Gebühren wurden am letzten Wochenende verschickt.
Ich möchte darauf hinweisen das der NPV neue Konten bei der Sparkasse Hannover eingerichtet hat.

weiterlesen …

Breitensport im NPV – Wir suchen Mitwirkende

verfasst von Vizepräsident Inneres am 13.02.2021 in Allgemein, Verband

Breitensport im NPV
Wir suchen Mitwirkende

Der NPV verfolgt als Satzungszweck die Pflege des Boulesports. Neben den Bereichen des Wettkampfs- und Leistungssports umfasst dieses auch den Bereich des Breitensports.

Dazu zählen unter anderem:

  • Verbreitung der Spielidee „Boule“
  • Vermittlung von Kontakten
  • Förderung der Bildung von Boulegruppen
  • Unterstützung bei Aktionstagen
  • Angebot von Informationsveranstaltungen „rund um den Boulesport“
  • Angebot zur Abnahme des Boule-Sportabzeichens

Zukünftig will sich der NPV in diesem Bereich mehr engagieren. Dazu sollen entsprechende Konzepte erarbeitet werden. Geplant ist dazu ein Workshop, der im 2. Quartal 2021 stattfinden soll. Ein genauer Termin wird dazu noch bekannt gegeben.

Personen, die an einer Mitarbeit im Breitensportbereich interessiert sind (zur Erarbeitung von Konzepten und/oder zur Umsetzung in der Fläche), können sich beim Vizepräsidenten Inneres inneres@petanque-npv.de  melden. Auch Ideen zu diesem Thema sind jederzeit erwünscht.

Abrechnung per Lastschrift

verfasst von Vizepräsident Finanzen am 26.01.2021 in Allgemein, Verband

Der NPV wird im März 2021 für die Abrechnung mit den Vereinen das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren einführen.
Das SEPA-Lastschriftverfahren wird die Abrechnung für die Vereine und auch für den NPV vereinfachen.

weiterlesen …

Regionalisierung des NPV

verfasst von ZW2020 am 31.12.2020 in Allgemein, Verband

22.10.2020 letzte Aktualisierung

Nachdem vor einigen Tagen schon darauf hingewiesen wurde, dass der NPV den Weg der Regionalisierung einschlagen möchte, ist es nun an der Zeit, den anvisierten Rahmen dafür zu beschreiben. Dafür haben wir eine Seite angelegt, mit der wir das Thema im Vorfeld möglichst transparent darstellen wollen und Schritt um Schritt so zu erweitern, dass im Vorfeld der AOMV möglichst viele offene Fragen angesprochen werden.

Hier geht es nun zur Sonderseite Regionalisierung.

Vorstand beschließt zwei Abstimmungen im Umlaufverfahren

verfasst von Präsident am 05.12.2020 in Allgemein

Die Mitgliedsvereine des NPV sollen die Gelegenheit bekommen über die Anträge

NPV001 Sicherstellung NPV Sportbetrieb

und

NPV003 Gebührenordnung Lizenzbeiträge 2021

, die zur Abstimmung auf der AOMV 2020 vorgesehen waren, in Textform abzustimmen.

weiterlesen …

Zukunftswerkstatt

verfasst von Vizepräsident Sport am 24.09.2020 in Allgemein, Verband

Die Zukunftswerkstatt hat in den vergangenen Monaten intensiv daran gearbeitet wie es im NPV bei Landesmeisterschaften und im Ligaspielbetrieb weitergehen kann. weiterlesen …

Förderung von Turnieren

verfasst von Vizepräsident Sport am 24.08.2020 in Allgemein, Verband

In dem letzten Beitrag des Präsidenten von 26.07.2020 wurde eine Förderung für noch in diesem Jahr stattfindende Turniere durch den Niedersächsischen Petanque-Verband angekündigt.

Wir vom Vorstand freuen uns, das die Vereine SSV Alfeld, Koldinger Sportverein und der TSV Krankenhagen für ihre noch in diesem Jahr stattfindenden Turniere über die Geschäftsstelle Zuschüsse beantragt haben. Coronabedingt sind für solche Turniere Mehraufwendungen wie Desinfektionsmittel und ähnliches aufzubringen.
Der Vorstand möchte die Vereine mit einem Finanziellen Zuschuss unterstützen und hat über alle drei 3 Anträge positiv entschieden.

Der Vorstand hat eine weitere Zusage zur Förderung stattgegeben. Die Bissn Bouler werden für Ihr Turnier „Wedemark open“ ebenfalls durch den Verband finanziell unterstützt.

Am 07.09.2020 hat der Vorstand auch für das Turnier „Rats Trophy“ in Hameln eine finanzielle Unterstützung beschlossen.

Es kann wieder losgehen!

verfasst von Präsident am 26.07.2020 in Allgemein, Verband

Durch die letzte Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung (§ 26) sind im Pétanque wieder Wettbewerbe im größeren Umfang möglich, soweit die örtlichen Hygienevorschriften eingehalten werden. Auslegungen zu § 26 der NdsCoronaVO können auch der Veröffentlichung des Landes Niedersachsen entnommen werden.
Die Regelungen für Bremen finden sich im Allgemeinen beim LSB Bremen und im Detail in den aktuellen Corona Informationen LSB Bremen.

weiterlesen …
ältere Beiträge anzeigen