Ehrentafel

Der NPV würdigt besonderes ehrenamtliches Engagement für den Pétanquesport in Niedersachsen und Bremen mit den Auszeichnungen Ehrenpräsidentschaft / Ehrenmitgliedschaft, der Ehrennadel mit Kranz sowie der Ehrenurkunde.

Die Ehrennadel in Bronze wird an Personen verliehen, die sich um den Pétanque-Sport auf Vereinsebene verdient gemacht haben.


Ehrenpräsident


† 2018

Carl-Heinz Engelke

Carl-Heinz Engelke hat unseren Verband mitgegründet und 1989, mit der Mitgliedschaft im Landessportbund, Pétanque auch in Niedersachsen als Sportart etabliert. Er war unser erster Präsident und war bis 1997 im Amt.

Mit Carl-Heinz hat alles einmal angefangen. Schon Jahre vor der Gründung des NPV hat Carl-Heinz, als Vorsitzender des Vereins Eintracht Hannover, auf dem Gelände an der Hildesheimer Straße eine Boccia Bahn eingeweiht. Der Deutsche Boccia Verband hatte geholfen und den Rat gegeben mit Pétanque zu beginnen weil dort mehr Aktive gleichzeitig spielen konnten.

Gleich in den ersten Jahren, von 1981 bis 1984, wuchs die Abteilung bei seinem Verein auf über 50 Mitglieder. Auch bei anderen Vereinen bildeten sich Abteilungen und es wurde sich in Spielgemeinschaften organisiert.

Carl-Heinz gehörte zu denen die den Anfang gemacht haben. Er hat den Aufbau des NPV maßgebend gestaltet und unseren Sport in Niedersachsen aus einem reinen Zeitvertreib in den Kreis der anerkannten Sportarten geführt. Was heute selbstverständlich geworden ist hat oftmals seinen Ursprung im Wirken von Carl-Heinz.

Der NPV hat Carl-Heinz als Anerkennung seiner Leistungen für unseren Sport und unseren Verband nach seiner Zeit als Gründungspräsident zum Ehrenpräsidenten ernannt.


Ehrennadel mit Kranz


Renate Bäßmann

Der NPV würdigt ihre großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere ihre Leidenschaft für das Schiedsrichter- und Trainerwesen. Dabei ist ihr Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit im Kreisverband Hannover besonders anzuerkennen.

Hannover, im Februar 2018

Ulrich Brülls

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere seine Leidenschaft für die Öffentlichkeitsarbeit, die Arbeit an Ranglisten, Auswertungen und zahlreichen Werkzeugen zur Unterstützung des Sportbetriebes sowie unzählige Einsätze als Schiedsrichter im Niedersächsischen Pétanque-Verband.

Hannover, im Februar 2018

Hanns-Jörg Dahl

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere seine Leidenschaft für das Schiedsrichterwesen und seine Tätigkeit als Vorsitzender des Kreisverbandes Hannover. Er wirkte im NPV wesentlich bei der Richtlinie für die Tireur-Landesmeisterschaft sowie der Strukturierung des Ligabetriebes mit.

Hannover, im Februar 2018

Ingrid Steep

Der NPV würdigt ihre großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere ihre Leidenschaft für das Trainerwesen und ihre unzähligen Einsätze als leitende Trainerin bei Trainingsangeboten im Niedersächsischen Pétanque-Verband.

Hannover, im Februar 2018

Manfred Sundag

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Bereich der Bouleszene in der Grafschaft Bentheim. Er wirkte im NPV wesentlich am Sportkonzept 2017 mit, mit dem die Landesmeisterschaften, Ranglistenturniere und Vergaben von Ranglistenpunkten umstrukturiert wurden.

Hannover, im Februar 2019

Rainer Bode

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement beim Aufbau neuer Vereine. Er wirkte im NPV wesentlich an der Erstellung der ersten Rechtsordnung mit und ist seit über 10 Jahren Vorsitzender des Schiedsgerichtes.

Hannover, im Februar 2019

† 2019

Volker Hartung

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Bereich der Bouleszene Hannover. Er war von 2003 bis 2006 Präsident des NPV und  10 Jahren Mitglied im NPV Schiedsgericht

Hannover, im Februar 2019

Rudolf „Robby“ Lenthe

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Bereich der Organisation von Landesmeisterschaften und Ranglistenturnieren beim SV Essel.

Hannover, im Februar 2019

Bernd Osterhus

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Vorstand des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes. Er war Präsident des NPV von 1997 bis 2003.

Bad Pyrmont, im Juni 2019

Carsten Fitschen

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere seine Tätigkeit als Vorsitzender des Kreissportbundes. Er wirkte im NPV wesentlich an der Struktur des Liga- sowie des Landesmeisterschaftsbetriebes mit.

Bad Pyrmont, im Juni 2019

Hanns-Wilhelm Goetzke

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Vorstand des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes. Er war Jugendwart des NPV von 1993 bis 2003.

Bad Pyrmont, im Juni 2019

Robert Schröder

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Vorstand des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes. Er war Mitbegründer des NPV und Jugendwart des NPV von 1987 bis 1993.

Bad Pyrmont, im Juni 2019

Jürgen Oppermann

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Bereich des Ligawesens auf Landesebene und seine mehrjährige Arbeit im Vorstand des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes.

Hannover, im Februar 2020

Armand Pampovs

Der NPV würdigt seine großen Leistungen für den Pétanquesport, insbesondere sein Engagement im Bereich des Ligawesens und der Organisation von Meisterschaften und Turnieren sowie seine mehrjährige Arbeit im Vorstand des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes .

Hannover , im Februar 2020


Ehrenurkunde


Robin Morrison

Der NPV würdigt seine besonderen Verdienste um den Pétanquesport. Unter seiner Leitung entwickelte sich der Apfelbäumchen-Pétanque-Club Georgsmarienhütte zu einem mitgliederstarken Verein, der das Kasinopark- und das Stahl- und Eisenturnier ausrichtet, welche weit über die Grenzen hinaus hohes Ansehen erworben haben.

Georgsmarienhütte, im Juni 2018

Rüdiger Baumgarten

Er zählte als Vertreter des Bundes für freie Lebensgestaltung e.V. „Südharz“ zu den Gründern des Niedersächsischen-Pétanque-Verbandes im Jahre 1987. Er legte damit den Grundstein, die Sportart Pétanque erfolgreich in Niedersachsen zu etablieren.

Bad Pyrmont, im Juni 2019


Ehrennadel in Bronze

Diese Würdigungen werden durch unsere Mitgliedsvereine vorgenommen.