Breitensport

Der NPV organisiert nicht nur den Wettkampf- und Leistungssport, sondern unterstützt auch den Breitensport. Dazu zählt u.a. die Förderung der Spielidee „Boule“, d.h., Aktivitäten für den Boulesport initiieren bzw. zu unterstützen, um den Pétanquesport in die Fläche zu bringen.

Wenn Sie Beratung oder Unterstützung bei Maßnahmen benötigen, sprechen Sie die Mitglieder des Vorstandes (z.B. Vizepräsident Inneres) an.


Breitensport

Prüfer für Boule-Sport-Abzeichen gesucht

verfasst von Vizepräsident Inneres am 18.09.2021

Liebe Boulefreundinnen und Boulefreunde,

der DPV hat im vergangenen Jahr das Boule-Sport-Abzeichen (BSA) eingeführt. Man kann, je nach Leistung, die Stufen in Bronze, Silber oder Gold erreichen. Nähere Auskünfte können folgendem Link entnommen werden:  DPV BSA Allgemein – Deutscher Pétanque-Verband e. V. (deutscher-petanque-verband.de)

Die Abnahme des BSA erfolgt durch qualifizierte Prüfer, die vorher speziell geschult wurden.

Die Prüfer müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

- erfolgreiche Prüfung im Online-Test (Theorie)
- Teilnahme an einer praktischen Ausbildung
- Inhaber einer Spielerlizenz des DPV

Um die Abnahmemöglichkeiten in den Vereinen zu verbessern, beabsichtigt der NPV die Durchführung einer praktischen Ausbildung im Landesverband. Interessierten soll damit die Möglichkeit geboten werden,  die praktische Ausbildung "ortsnah" durchführen zu können, um anschließend Abnahmen im eigenen Verein oder in der Umgebung anbieten zu können.

Spielerinnen oder Spieler, die Interesse an einer entsprechenden Qualifizierung haben, können sich bei mir (inneres@petanque-npv.de) melden. Ein Termin wird bei ausreichender Nachfrage dann organisiert.

Volker Hübchen
Vizepräsident Inneres

weiter lesen …

Breitensportentwicklung im Emsland

verfasst von Vizepräsident Inneres am 03.08.2021

Im Jahr 2020 ist der TC Altenberge-Erika dem NPV beigetreten. Im Vorfeld war unter Mitwirkung von Manfred Sundag (Schüttorf), der Breitensportarbeit für den NPV betreibt, sowie dem KSB Emsland, der Grundstein für eine positive Bouleentwicklung in Altenberge-Erika gelegt worden.  Zwischenzeitlich entwickelten sich bei mehr als 20 aktiven Boulespielern 3 Mannschaften für den Hobby- und Lizenzbereich.

Angeführt vom 1. Vorsitzenden Klaus Bruno und dem Boulebeauftragten Jens Bramsmann führte der Vereine – trotz Einschränkungen durch die Coronakrise - seine Gedanken für eine Fortentwicklung der Mitgliederbindung und Mitgliedergewinnung weiter. So entstand eine Bouleanlage mit 32 Spielfeldern, die zukünftig auch für größere Ligaspieltage oder Landesmeisterschaften zur Verfügung stehen könnte.

Ein positives Beispiel für eine erfolgreiche Vereinsarbeit, die für weitere Vereine im NPV-Bereich unter anderem als Vorbild dienen könnte.

Sportanlage des TC Altenberge-Erika
weiter lesen …

Breitensport im NPV – Wir suchen Mitwirkende

verfasst von Vizepräsident Inneres am 13.02.2021

Breitensport im NPV
Wir suchen Mitwirkende

Der NPV verfolgt als Satzungszweck die Pflege des Boulesports. Neben den Bereichen des Wettkampfs- und Leistungssports umfasst dieses auch den Bereich des Breitensports.

Dazu zählen unter anderem:

  • Verbreitung der Spielidee „Boule“
  • Vermittlung von Kontakten
  • Förderung der Bildung von Boulegruppen
  • Unterstützung bei Aktionstagen
  • Angebot von Informationsveranstaltungen „rund um den Boulesport“
  • Angebot zur Abnahme des Boule-Sportabzeichens

Zukünftig will sich der NPV in diesem Bereich mehr engagieren. Dazu sollen entsprechende Konzepte erarbeitet werden. Geplant ist dazu ein Workshop, der im 2. Quartal 2021 stattfinden soll. Ein genauer Termin wird dazu noch bekannt gegeben.

Personen, die an einer Mitarbeit im Breitensportbereich interessiert sind (zur Erarbeitung von Konzepten und/oder zur Umsetzung in der Fläche), können sich beim Vizepräsidenten Inneres inneres@petanque-npv.de  melden. Auch Ideen zu diesem Thema sind jederzeit erwünscht.

weiter lesen …
ältere Beiträge anzeigen