Neue Vereine im NPV

verfasst von Präsident am 19.01.2023 in Verband

Der NPV hat Ende 2022 noch weitere Mitglieder dazugewonnen. Am 14.12.2022 wurden neun Vereine aufgenommen:

  • Eisenbahner-Sportverein „Fortuna“ Celle e. V. von 1934
  • SV Olympia Uelsen e.V. 1909
  • TuS Eintracht Hinte 1910 e.V.
  • Turn- und Sportverein Engter e. V.
  • Freie Turnerschaft Groß-Midlum 1985 e.V.
  • Sportverein Rasensport Lathen e. V.
  • F.C. „Hoffnung“ Pilsum e.V.
  • Sportverein Borussia 08 Neuenhaus e.V.
  • SV Fortuna Fresenburg e.V. weiterlesen …

Jugendverbandstag 2023

verfasst von Geschäftsstelle am 01.01.2023 in Allgemein, Jugend, Verband

Einladung zum Jugendverbandstag 2023 am 28.01.2023 um 15:00 Uhr
beim TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, Sportplatzweg 59, Langenhagen

Wir hoffen auf eine große Beteiligung, um die Jugend nach Corona wieder an unseren schönen Sport heranzuführen.

Die Einladung ist bereits an die Vereine gegangen, kann aber hier aufgerufen werden.

Verschiebung der OMV 2023

verfasst von Vizepräsident Inneres am 10.12.2022 in Allgemein, Verband

Die kommende Ordentliche Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes e.V. wird vom Samstag (04.02.2023) auf Sonntag (05.02.2023) verschoben, da die Räumlichkeiten beim LSB in Hannover erst am Sonntag zur Verfügung stehen.

Die Mitglieder werden um Beachtung der Terminverschiebung gebeten.

Die Einladung wird in Kürze erfolgen.

Ehrungen für verdiente Personen im Boulesport

verfasst von Vizepräsident Inneres am 04.12.2022 in Allgemein, Verband

Die Ehrenordnung des NPV sieht verschiedene Stufen von Ehrungen für verdiente Personen im Boulesport vor. Die Ehrungsmöglichkeiten wären

  • Ehrennadel mit Kranz
  • Ehrenurkunde
  • Ehrennadel in Bronze

Nähere Voraussetzungen für eine Ehrung sind der Ehrenordnung zu entnehmen.

Wenn euch in eurem Umfeld Personen bekannt sind, die die vorgesehenen Voraussetzungen für eine Ehrung erfüllen, stellt bitte einen entsprechenden Antrag an den Vorstand des NPV. Antragsberechtigt sind die Mitgliedsvereine des NPV.

„Unsportliches Verhalten“ – Sanktionen für 2023

verfasst von Vizepräsident Sport am 26.11.2022 in LM, Verband

Bei den diesjährigen Landmeisterschaften kam es zu diversem unsportlichem Verhalten von Teams.

Für „nicht erscheinen zum Endturnier“ und „verlassen des Turniers ohne bzw. ohne akzeptable Begründung“ wurden nun Sanktionen für 2023 ausgesprochen. Dabei wurden sechs Vereine informiert, dass es bei ihnen für insgesamt neun Spieler:Innen zu Turniersperren für 2023 gekommen ist. Die Betroffenen werden von ihren Vereinen informiert.

Zusätzlich wurde übrigens ein Team nicht zu einer Landesmeisterschaft zugelassen, weil der meldende Verein trotz mehrmaliger Aufforderung seine Beiträge nicht entrichtet hatte.

Infos aus den Bezirken

verfasst von Vizepräsident Sport am 22.11.2022 in Verband

Zu Informationen aus den Bezirken (Einladungen/ Protokolle/..) kommt man nun auch direkt über die Startseite:

Bezirksversammlung „Hannover“

verfasst von Vizepräsident Sport am 15.10.2022 in Verband

Da waren sie vollzählig!

Natascha Rathe wurde auf der konstituierenden Bezirksversammlung des Bezirks 2 (Hannover) zur Bezirkskoordinatorin gewählt. Damit hat der NPV nun alle Bezirke unter Verwaltung: Zwei Bezirkskoordinatorinnen und vier Bezirkskoordinatoren bringen sich ein, damit unser Sport ein stabiles Fundament bekommt!

Protokoll und weitergehende Infos weiter unten in diesem Artikel

weiterlesen …

Bezirksversammlung „Küste“

verfasst von Vizepräsident Sport am 29.09.2022 in Verband

Die erste Bezirkskoordinatorin im NPV!

Am 28. September 2022 fand die konstituierende Bezirksversammlung des Bezirks 6 (Küste) statt. Einstimmig wurde dabei Bettina Schewe vom PC Oldenburg zur Bezirkskoordinatorin gewählt.

In den Räumlichkeiten des Sportparks Donnerschwee in Oldenburg gab es vorab einen intensiven Austausch zu den sportlichen Themen eines Bezirkes. Letztendlich wurde auch schon der Rahmen für die LM-Turniere in 2023 sichtbar.

weiterlesen …

Regionalisierung – Keine Kooperation mit PVRH

verfasst von Vizepräsident Sport am 26.09.2022 in Verband

Für die Umsetzung der Regionalisierung im NPV wird es keine Kooperation mit dem PVRH (Petanque-Verband Region Hannover) geben. Wie heute telefonisch von dessen ersten Vorsitzenden Erich Wolf zu erfahren gab, wird sich der PVRH nicht in die NPV-Bezirksverwaltung einbringen.

Die Regionalisierung im NPV, bei der als ein fixer Rahmen die Festlegung galt, keine gewachsenen Strukturen aufzulösen, hatte die Heimat des PVRH, die Region Hannover (mit den ehemaligen Bereichen Stadt und Land) von vornerein als autarken Bezirk vorgesehen. Das spiegelte sich auch in der Regionalisierungsordnung wieder, bei der eine Kooperation als mögliche Verwaltungsform berücksichtigt wurde.

weiterlesen …
ältere Beiträge anzeigen