Regionalisierung des NPV

verfasst von ZW2020 am 09.10.2020 in Allgemein, Verband

22.10.2020 letzte Aktualisierung

Nachdem vor einigen Tagen schon darauf hingewiesen wurde, dass der NPV den Weg der Regionalisierung einschlagen möchte, ist es nun an der Zeit, den anvisierten Rahmen dafür zu beschreiben. Dafür haben wir eine Seite angelegt, mit der wir das Thema im Vorfeld möglichst transparent darstellen wollen und Schritt um Schritt so zu erweitern, dass im Vorfeld der AOMV möglichst viele offene Fragen angesprochen werden.

Hier geht es nun zur Sonderseite Regionalisierung.

Zukunftswerkstatt

verfasst von Vizepräsident Sport am 24.09.2020 in Allgemein, Verband

Die Zukunftswerkstatt hat in den vergangenen Monaten intensiv daran gearbeitet wie es im NPV bei Landesmeisterschaften und im Ligaspielbetrieb weitergehen kann. weiterlesen …

Förderung von Turnieren

verfasst von Vizepräsident Sport am 24.08.2020 in Allgemein, Verband

In dem letzten Beitrag des Präsidenten von 26.07.2020 wurde eine Förderung für noch in diesem Jahr stattfindende Turniere durch den Niedersächsischen Petanque-Verband angekündigt.

Wir vom Vorstand freuen uns, das die Vereine SSV Alfeld, Koldinger Sportverein und der TSV Krankenhagen für ihre noch in diesem Jahr stattfindenden Turniere über die Geschäftsstelle Zuschüsse beantragt haben. Coronabedingt sind für solche Turniere Mehraufwendungen wie Desinfektionsmittel und ähnliches aufzubringen.
Der Vorstand möchte die Vereine mit einem Finanziellen Zuschuss unterstützen und hat über alle drei 3 Anträge positiv entschieden.

Der Vorstand hat eine weitere Zusage zur Förderung stattgegeben. Die Bissn Bouler werden für Ihr Turnier „Wedemark open“ ebenfalls durch den Verband finanziell unterstützt.

Am 07.09.2020 hat der Vorstand auch für das Turnier „Rats Trophy“ in Hameln eine finanzielle Unterstützung beschlossen.

Es kann wieder losgehen!

verfasst von Präsident am 26.07.2020 in Allgemein, Verband

Durch die letzte Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung (§ 26) sind im Pétanque wieder Wettbewerbe im größeren Umfang möglich, soweit die örtlichen Hygienevorschriften eingehalten werden. Auslegungen zu § 26 der NdsCoronaVO können auch der Veröffentlichung des Landes Niedersachsen entnommen werden.
Die Regelungen für Bremen finden sich im Allgemeinen beim LSB Bremen und im Detail in den aktuellen Corona Informationen LSB Bremen.

weiterlesen …

Rücktritt des NPV Vizepräsidenten Kommunikation

verfasst von Präsident am 17.06.2020 in Allgemein, Verband

Horst Riesch hat seinen Rücktritt als NPV Vizepräsident Kommunikation erklärt.

Ihm fehlt aktuell, aus persönlichen Gründen, die Zeit für die Erledigung der vielfältigen Aufgaben in dem auf der letzten Mitgliederversammlung geschaffenen Vorstandsamt.

Der NPV Vorstand hat beschlossen die Aufgaben gemeinsam zu übernehmen bis das Amt wieder besetzt ist. Eine Nachwahl kann auf der nächsten Mitgliederversammlung erfolgen.

Der Vorstand bedankt sich bei Horst für seine Bereitschaft zur Mitarbeit im NPV. Gerne hätten wir länger zusammengearbeitet, aber wir müssen den Rücktritt leider hinnehmen. Wir freuen uns aber, dass Horst uns auch weiterhin beratend zur Verfügung steht.

Rückzahlung von Beiträgen

verfasst von Präsident am 17.06.2020 in Verband

Aktuell kann der NPV seinen Mitgliedern leider nicht den gewohnten Sportbetrieb anbieten.

Die Ligasaison 2020 ist abgesagt. Deutsche Meisterschaften und die dazugehörenden Qualifikationen im Rahmen der Landesmeisterschaften finden nicht statt.

Was hat das für Auswirkungen auf die Beiträge? Wird es Rückzahlungen geben?

Die Mitgliedsbeiträge sind kein Entgelt für Leistungen des Vereins. Sie dienen zur Deckung der laufenden Kosten des Vereins. Mit den Beiträgen soll der Zweck des Vereins verwirklicht werden. Die Rückzahlung an die Mitglieder kann zum Verlust der Gemeinnützigkeit führen.

In der NPV Gebührenordnung sind als Mitgliedsbeiträge neben dem Vereinsbeitrag auch die Beiträge für Erwachsene und Jugendliche mit und ohne Lizenz genannt. In den Beträgen sind auch die Anteile enthalten die der NPV als Beiträge an den DPV weiterleitet.

Auch wenn der NPV, bedingt durch geringere Kosten, weniger Geld benötigt, kann er das im laufenden Jahr nicht an seine Mitglieder zurückzahlen. Der Vorstand ist an den, von der Mitgliederversammlung beschlossenen, Etat gebunden.

Lockerungen und Absagen

verfasst von Präsident am 09.05.2020 in Allgemein, Verband

Es gibt erste Lockerungen der Verbote die uns und unseren Sport aktuell betreffen. Es kann wieder trainiert werden. Das ist eine gute Entwicklung auf die wir lange gewartet haben.

Aber es bestehen auch weiterhin gravierende Einschränkungen. Neben regional unterschiedlichen Bestimmungen gelten generell die Abstands- und Hygienevorschriften. Wettkämpfe sind noch nicht erlaubt.

Der NPV Vorstand hat daher in einer Telefonkonferenz am 08.05.2020 folgende Beschlüsse gefasst:

Die Ligasaison 2020 wird abgesagt.

Alle Landesmeisterschaften in 2020 werden abgesagt.

Für die Rangliste werden in 2020 keine Punkte vergeben.

Wenn die Situation sich verbessert, plant der NPV Ersatzveranstaltungen als Turniere und Mannschaftswettbewerbe anzubieten bzw. bei der Organisation zu unterstützen.

Mit den Vereinen die sich für die Organisation von Meisterschaften oder Ranglistenturniere zur Verfügung gestellt haben, wird sich der NPV in Verbindung setzen.

Bei der Absage von Turnieren, auch Ranglistenturnieren, liegt die Entscheidung bei den Vereinen die die Turniere anbieten. Der NPV wird die Veranstalter, wenn es gewünscht wird, in der gewohnten Weise unterstützen. Details werden direkt abgesprochen.

Die aktuelle Situation und die weitere Entwicklung, wird der NPV mit weiteren Informationen begleiten. Mit diesem Artikel wollen wir zunächst die Beschlüsse schnell veröffentlichen.

Wir wollen doch nur Spielen

verfasst von Präsident am 11.04.2020 in Verband

Nun ist es soweit. Die Sonne scheint, die Temperaturen sind gestiegen. Der Frühling ist bei uns angekommen und lockt uns aus den Häusern. Super Wetter um ein paar Kugeln zu werfen, sich mit Freunden zu treffen und an den Wochenenden zu Ligaspielen, Meisterschaften und Turnieren aufzubrechen. Aber halt, da war doch noch was. Ja richtig! Es gibt da diese Krise, die für viele bedrohlich ist. Es gibt Verbote, die uns alle erheblich einschränken. Ja und es kann uns leider keiner sagen an welchem Datum das alles überstanden ist.

Wie gehen wir als Sportverband mit dieser Situation um?

weiterlesen …
ältere Beiträge anzeigen