LM 2022 – Doublette mixte

115 Teams sind zur LM Doublette mixte eingetragen. Die Vorturnierorte wurden auf zwei begrenzt, da für Göttingen die gewünschte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde und die Kapazitäten in Rinteln und Oldenburg genau passend sind (BF Rinteln hat noch einen notwendigen Platz mehr als geplant organisiert). Ansonsten konnten alle Wunschorte auch als Spielort zugewiesen werden.

Ausdrücklich sei an dieser Stelle vermerkt: Die Turnierleitung für die Landesmeisterschaft ist noch immer vakant. Eine endgültige Aussage, ob die LM stattfindet, werden wir bis zum 1. Juli hier bekannt geben.

Sowohl die Vorturniere als auch das Haupturnier beginnen um 10:00 Uhr. Einschreibeschluss ist also jeweils um 09:30 Uhr.

Für die DM stehen dem NPV 12 Startplätze zur Verfügung, die alle ausgespielt werden.

114 ?? – 115 ??
Wer die Anmeldung im Auge hatte, wird festgestellt haben, dass bei Meldeschluss 114 Teams in der Meldeliste aufgeführt waren. Nun haben wir aber 115 Teams, die spielen. Das liegt daran, dass wir ein Team aus Göttingen nachgemeldet haben. Die dortige ehrenamtliche Turnierleitung wurde durch den Wegfall ihres Vorturnieres quasi arbeitslos. Und so sind wir im Ressort Sport zu der Entscheidung gekommen, sie dann auch spielen zu lassen. Sie haben sich für den NPV eingesetzt, nun kann der NPV ein wenig zurück geben.

Die 16 Teams auf Setzrang 1-16 sind direkt für das Endturnier am Sonntag gesetzt. Hier die Meldeliste inkl. der Aufteilung nach Spielorten:

In der Übersicht sieht die Verteilung der Teams auf die Vorturnierorte und die dort auszuspielenden Startplätze (ermittelt nach den dort spielenden Ranglistenpunkten) für das Endturnier so aus:

Vorturnier-Orte Kapazität Teams Spielort

Startplätze Endturnier

_nurDM   0  
_EndturnierDirekt   16 16
BF Rinteln 32 + 2 35 16
Die Oldenbouler 64 64 32
Gesamt 98 99 64